infos computer banner
..anosco..
Software Seite <   1   2   3   4   5   6   7   8   9  10   11   12   13   >  

Dateiendungen einblenden
(links Bild Nr.1)


und geht im Menü auf Extras/Ordneroptionen (1). Es öffnet sich das Fenster Ordneroptionen. Es wird der Reiter Ansicht gewählt (2) und aus dem Kästchen Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden (3) das Häkchen entfernt.
Abschließend wird mit OK das Fenster geschlossen.
Damit sind alle Dateien vollständig lesbar.
Das Fenster Ordneroptionen kann man auch in der Systemsteuerung öffnen (Start/Einstellungen/Systemsteuerung).


Unter Windows 7, 8, 10 kann man ebenfalls im Fenster Ordneroptionen im Reiter Ansicht die Einstellung vornehmen. Dorthin gelangt man entweder über  die Systemsteuerung (linkes Bild Nr.2) oder über den Explorer (rechtes Bild Nr.3).
Windows 7 Dateiendungen einblenden Bild2Windows 7 Dateiendungen einblenden Bild3













-->

Versteckte Dateien und Ordner anzeigen

Ordneroptionen Bild 5Ordneroptionen Bild4

Um diese Einstellung unter W-XP vorzunehmen, gelangt man wie oben (Bild1) beschrieben in das Fenster Ordneroptionen. Hier wird im Reiter Ansicht nach unten gescrollt und ein Häkchen bei " Alle Dateien und Ordner anzeigen" gesetzt (linkes Bild Nr.4) und mit OK bestätigt.
Unter Windows 7 gelangt man ebenfalls wie in Bild 3 und 4 dargestellt wieder in das Fenster Ordneroptionen, scrollt im Reiter Ansicht nach unten, setzt ein Häkchen bei "Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen" (rechtes Bild 5) und bestätigt mit OK.

zurück

Windows 7 Infobereich Symbole ein- ausblenden

Der Infobereich befindet sich in Windows 7 rechts in der Taskleiste. über die dort vorhandenen Programmsymbole können je nach Software die verschiedensten Symbole im Infobereich, Linksklick vergrößernEinstellungen vorgenommen werden bzw. Meldungen ausgegeben werden. Bei der Installation tragen sich viele Programme hier ein. Standardmäßig sind in Windows 7 die Symbole jedoch ausgeblendet.
Um dies zu ändern, geht man mit der Maus auf das Pfeilsymbol (1) unten rechts in der Taskleiste klickt mit links und und tätigt einen weiteren Linksklick auf Anpassen (2).
Nun öffnet sich das darüberliegende Fenster, in dem für alle Symbole eine Einstellung aus drei möglichen ausgewählt werden kann (3).
Man kann sich entscheiden, ob die Symbole ständig angezeigt werden, ob sie nur Nachrichten anzeigen oder ob sie ganz ausgeblendet werden sollen.

 

 

.

.