infos computer banner
..anosco..
Hardware Seite <     2    3    4    5   >

Aktuelle Hauptplatinen mit BIOS verhalten sich nicht mehr so eindeutig, wie bisher beschrieben, so dass eine leere Batterie nicht so einfach auffällt. Beim Hochfahren wird auf den Boot-Bildschirm eine Fehlermeldung ausgegeben und mit den Voreinstellungen gestartet. Die Systemzeit wird automatisch aus dem Internet aktualisiert. Wenn man später beim Arbeiten mit dem Computer immer wieder bemerkt, dass bestimmte PC-Komponenten, wie beispielsweise die parallele Schnittstelle, obwohl man diese bereits deaktiviert hatte, immer wieder vorhanden sind, deutet dies ebenfalls auf eine leere Batterie hin.  Auch verschwundene Komponenten, die man bereits aktiviert hatte, sind ein Zeichen dafür.

zurück

. .

 

Was ist Trim?

Trim ist ein Befehl, der den Controller von Flashspeicher anweist gelöschte Daten sofort zu eliminieren, um die Schreibgeschwindigkeit in Solid State Disk (SSD) dauerhaft auf hohem Niveau zu halten, also einem Geschwindigkeitsverlust im Laufe der Betriebszeit der SSD verhindert. Die Firmware der SSD muss Trim unterstützen; ebenso das entsprechende Betriebssystem. Dies ist bei Windows 7 der Fall. Für verschiedene Solid State Disk wird Software mitgeliefert, die diese Unterstützung für Windows XP und Vista möglich macht.

. .


USB 2.0 Anschlussbelegung

USB hat die alten PC Schnittstellen, wie PS/2 und  Parallelport, abgelöst.
USB 2.0 Universal Serial Bus überträgt Daten bis zu 480 Mbps. Geräte mit USB können im Gegensatz zu den alten Schnittstellen bei laufenden PC angeschlossen werden.
Es gibt den Flachstecker Ausführung A und die quadratische Ausführung B.
Daneben gibt es noch einige Mini-Ausführungen.

USB Anschlussbelegung













     Pin 1    Versorgungsspannung    +5V
     Pin 2    Negative Datenleitung       D-
     Pin 3    Positive Datenleitung        D+
     Pin 4    Masse                               GND

 



Bis zu einer maximalen Stromstärke von 500 mA  kann eine Stromversorgung über den USB Anschluss für die externen Geräte erfolgen.

Bei den meisten Hauptplatinen wird die Spannung von 5 V am USB Anschluss im Standby Modus des Computers ebenfalls zur Verfügung gestellt. Dadurch ist es möglich, mit angeschlossenen USB Geräten, wie Tastatur oder Maus, den PC aus den Standby oder Ruhezustand zu erwecken.

 



 

 

 

.

.